Verein


Wir sind Mitglied im IRV

 

Plakete

 

Es handelt sich hier um einen anerkannten, ordnungsgemäßen Zuchtverband, keinesfalls um einen Dissidenzverein !

In diesem Verein bestehen genau die gleichen, strengen Zuchtordnungen (z.B. die erforderlichen Untersuchungen usw.), wie bei anderen seriösen Vereinen auch, an die wir uns halten müssen um korrekte Ahnentafeln zu bekommen.

Da sich die Unkosten unseres Zuchtverbandes in einem gesunden Rahmen bewegen, können wir auch unsere Welpen etwas preisgünstiger abgeben. Dies bedeutet aber noch lange nicht, das unsere Welpen schlechter sind als andere oder irgendwelche gesundheitlichen Mängel aufweisen.

Leider müssen wir in letzter Zeit immer häufiger feststellen, das öffentlich im Internet die kleineren Zuchtverbände und Züchter in Deutschland durch einige „böse Zungen“ denunziert und verleumdet werden.

So werden u.a. alle Vereine und Züchter die nicht dem „einzigen wahren Verband“ angehören als Dissidenz-Vereine- oder Züchter, oder gar als gewissenlose Massenvermehrer betitelt. Dies ist eine infame Unterstellung.

„Schwarze Schafe“ gibt es leider überall bei jedem Verein und auch unter den Züchtern. Man kann jedoch nicht hingehen und dies verallgemeinern.

Man sollte jedoch soviel Anstand besitzen, die Konkurrenz leben zu lassen und nicht durch irgendwelche unhaltbaren Gerüchte öffentlich schlecht zu machen, was unter Umständen erhebliche strafrechtliche Folgen für den Verbreiter haben kann. Leider lässt der Neid unter Deutschlands Züchtern keine Fairness zu !!!

Zitat von Wilhelm Busch:

„Neid ist die aufrichtigste Art von Anerkennung“

Auch Äußerungen wie z.B. „jeder der einen PC und Drucker besitzt, kann sich seine Ahnentafel oder Stammbaum selbst ausdrucken“, sind haltlos. Sollte hier eine beweisbare Konkretisierung stattfinden können, sollte der Verbreiter solcher Äußerungen doch soviel Zivilcourage aufbringen, dies bei den entsprechenden Behörden zur Anzeige zu bringen (schließlich handelt es sich hierbei um Urkundenfälschung, bei der es sich um eine strafbare Tat handelt). Diese Zivilcourage fehlt dem Verbreiter solcher Gerüchte jedoch offensichtlich.

Zum Abschluß: alle interessierten Welpenkäufer können sich bei uns vor Welpenkauf gerne durch einen persönlichen Besuch einen Einblick in die Aufzucht und Haltung unserer Welpen machen, sowie die Haltung unserer Hunde machen.

"Bobtails of Richmountain"